Reflexion

Innehalten braucht Raum und Zeit und nimmt Unterschiedliches in den Blick: für Organisationen die Wahrnehmung der Umwelt, der eigenen Kultur oder das Lernen aus abgeschlossenen Entwick- lungen und für Personen ihre Zusammenarbeit mit Anderen, die Erhöhung der Effektivtät und der Zufriedenheit mit der Arbeit. 

Wir gestalten mit Ihnen Raum und Zeit, integrieren unterschiedliche Perspektiven und setzen Impulse.  

Reflexion ist ..

  • Erfahrungslernen / Lessons learnt
  • Life-Work-Balance
  • Qualitätsbewusstsein
  • Umfeldwahrnehmung
  • Unternehmenskultur
  • Geschäftsprozess Optimierung
Unsere Angebote zum Thema Reflexion

Coaching

Die Berufsrolle vor dem Hintergrund der persönlichen Herausforderungen, Fragen und Unsicherheiten zu thematisieren, ist Gegenstand des Coaching. Als kontextorientierte Einzelberatung steht hier der Mensch in der Selbst- und Fremdsicht im Mittelpunkt. Verantwortungsvolles Bestimmen von Zielen, Inhalten und Lösungswegen ist hierbei Grundlage für ein erfolgreiches Coaching. Pdf zum Angebot

Know-how-Analyse

Ziel der Know-how-Analyse ist es, die Stärken einer Organisation zu entdecken. Es geht "bildlich" darum, den "Wissensschatz" zu heben, der in ihr schlummert, aber noch nicht entdeckt ist oder übersehen wird. Hintergrund ist die Überlegung, dass es nur einer sich selbst erkundenden Organisation gelingen wird, das volle Potenzial ihrer Möglichkeiten zu nutzen. Pdf zum Angebot

Kontext-/ Stakeholderanalyse

Im Rahmen einer Kontext-/Stakeholderanalyse vergewissert sich eine Organisation seiner direkten und indirekten Umwelt, identifiziert relevante Anspruchsgruppen und positioniert sich in diesem Interessengefüge neu. So wird Klarheit über die Außenbeziehungen geschaffen, die auf die Identität und das Selbstverständnis der Organisation zurückwirken. Pdf zum Angebot

Organisationsaufstellung

Bei der Organisationsaufstellung - aus der Familientherapie stammend - werden bestimmte Konstellationen in Organisationen anhand einer räumlichen Anordnung von Personen als Repräsentanten simuliert. Über die Wahrnehmung dieser Repräsentanten werden wichtige Informationen und implizites Wissen über die Verfasstheit der Gesamtorganisation sichtbar. Mit diesem Verfahren können Disfunktionalitäten wieder in ihre Ordnung gebracht und Entwicklungen initiiert werden. Pdf zum Angebot

Projektreview

Projektreview bedeutet, mit Abstand und ohne Entscheidungsdruck des operativen Tagesgeschäfts auf einen abgeschlossenen oder laufenden Veränderungs- oder Weiterentwicklungsprozess zu schauen. Dies bietet die Möglichkeit, eine andere Perspektive einzunehmen, gewohnte Pfade zu verlassen und eingespielte Muster zu überwinden. Hierdurch können neue Einsichten gewonnen werden, die die Grundlage für zukünftiges Handeln und Entscheiden sein können. Pdf zum Angebot

Supervision

Thema der Supervision ist das Erweitern der eigenen beruflichen Professionalität. Das bedeutet, sich Zeit zu nehmen, auf Probleme und Geschehnisse zu blicken, um Einsicht in Handlungszusammenhänge, Muster und Mechanismen zu gewinnen. Eigene Interpretations- und Bewertungsmuster sind hierbei zwingend mit eingeschlossen, um zu persönlich alternativen Wahrnehmungsmöglichkeiten und Sichtweisen zu gelangen. Pdf zum Angebot